art-in.de/berlin
[Langes Datum]

 

Guten Tag [Opt1] [nachname],

der Newsletter informiert über das zeitgenössische Kunstgeschehen
im deutschsprachigen Raum und in Berlin. (im Netz lesen)

- Ein Zitat
- Spezial
- art-in.de
- art-in-berlin
- Ein Webtipp
- Informationen zum Newsletter

Ateliers:



Auf art-in.de/share finden Sie Angebote und Gesuche zu Ateliers.

Ein Zitat:

Am 4. August 1930 wurde Enrico Castellani in Castelmassa (Italien) geboren. Castellani sah in der Autonomie der Kunst eine Notwendigkeit, um traditionelle Begrifflichkeiten von Komposition und Ikonografie neu zu denken. Er setzte sich mit Monochromie und der Strukturierung von Bildoberflächen auseinander und experimentierte mit reliefartigen Strukturen, die u.a. zu einer Verräumlichung des Bildes führten.

„Das autonome Kunstwerk negiert das alte Konzept künstlerischer Fiktion, ja es klagt die Gesetze dieser Funktion an […]. […]da wir kein Interesse daran haben, subjektive Reaktionen auf Fakten oder Gefühle auszudrücken, […] schließen wir jene Ausdrucksmittel (Farbe und Komposition) aus, die nur zum beschränkten Diskurs der Metapher und der Parabel taugen […]. […] Es wird vielmehr das einzige Kriterium sein, das auf der Grundlage einer elementaren Einheit – Linie, unendlich wiederholbarer Rhythmus, monochrome Oberfläche – notwendig ist, um den Werken selbst die Konkretheit des Unendlichen zu verleihen und sich dem verwandelnden Einfluss der Zeit zu öffnen, jener einzig denkbaren Dimension, die Maß und Rechtfertigung unseres geistigen Bedürfnisses ist.“



Spezial:

Werkabbildung


Video: Eindrücke von der documenta14 Kassel in Bildern und Videos

.




Meldungen art-in.de



Werkabbildung


Sven Gatter. Blütezeiten

1.7. - 3.9.2017 | dkw. Kunstmuseum Dieselkraftwerk Cottbus
Die Ausstellung „Blütezeiten“ des Künstlers Sven Gatter ist eine poetische Reflexion der wechselvollen Geschichte der Industrieregion Bitterfeld


Werkabbildung


Castell Art Weekend 2017: Between Circles and Time

15. – 17. September 2017 | Hotel Castell, Zuoz
Neues über Kunst erfahren, spannende Künstler persönlich kennen lernen, anregende Gespräche führen und ein im Bau befindliches Museum besuchen... Dieses Jahr mit dabei sind Judith Albert (CH), Simon Starling (UK), Dr. Katharina Ammann und Fritz Hauser (CH)
Sponsored Content


Werkabbildung


Herzliche Einladung zum Rundgang 2017 an der Kunsthochschule für Medien Köln!

Rundgang 2017 Kunsthochschule für Medien Köln

Vier Rundgang-Tage mit aktuellen Arbeiten von Studierenden und DiplomandInnen für die interessierte Öffentlichkeit, für zukünftige BewerberInnen und ein Fachpublikum in Ausstellungen, Filmprogrammen, Konzerten, Performances.


Werkabbildung


PEACE

1. JULI – 24. SEPTEMBER 2017 | Schirn Kunsthalle Frankfurt
Tauben, Regenbogenfarben und mit Blumen geschmückte Gewehre: Die Darstellung von Frieden
erschöpft sich oft in bekannter Symbolik

Werkabbildung klein


NATHALIE DJURBERG & HANS BERG

30. 06. - 30. 09. 2017 | Museum Frieder Burda I Salon Berlin
Mit der aktuellen Präsentation erweitert der Salon Berlin seine Ausstellungsfläche und initiiert eine außergewöhnliche Korrespondenz

Werkabbildung klein


Niele Toroni. 13. Rubenspreis der Stadt Siegen

2. Juli bis 15. Oktober 2017 | Stadt Siegen und Museum für Gegenwartskunst Siegen
Am 2. Juli 2017 wird der Konzeptmaler Niele Toroni (*1937 im Tessin, Schweiz; in Paris lebend und arbeitend) mit dem 13. Rubenspreis der Stadt Siegen ausgezeichnet. (Sponsored Content)

Werkabbildung klein


FISCHERSPOONER SIR

30. 06. - 29. 10. 2017 | Museum moderner Kunst Stiftung Ludwig Wien
Als Warren Fischer und Casey Spooner ihr Kunst-, Musik- und Performanceprojekt FISCHERSPOONER 1998 in New York ins Leben riefen, hatten sie eine Mission: Die zugeknöpfte, elitäre Kunstszene sollte offener und zugänglicher werden

Werkabbildung klein


gezeichnet

27. Juni bis 24. September 2017 | Neue Sächsische Galerie, Chemnitz
Nach längerer Zeit wird nun erstmals wieder die Sammlung Sächsische Kunst nach '45 der Neuen Sächsischen Galerie gezeigt

Werkabbildung klein


Alien-Nation: Momentum 9 in Moss sieht im Fremden eine Chance

bis 11. Oktober 2017
Von einem Besuch auf der Biennale Momentum 9 ... (von Inge Pett)

Werkabbildung klein


Natalie Czech ›you see // but / you say‹

24.6. – 20.08.2017
Im Werk der Fotokünstlerin Natalie Czech geht es auf charakteristische Weise um das Verhältnis von Bild, Bildgegenstand und Text.

Werkabbildung klein


OH WOW

24. 06. - 22. 10. 2017 | Weserburg | Museum für moderne Kunst
Kunst, die sich auf der Höhe internationaler Debatten bewegt, entsteht in einem Geflecht aus Bezugnahmen und Weiterentwicklungen, bedeutet kritische Entgegnung und Verwerfung.

Werkabbildung klein


Stiftung Insel Hombroich erstellt Werkverzeichnis zu Erwin Heerich

Juni 2017
Wer besitzt Arbeiten von Erwin Heerich? Das Archiv Erwin Heerich der Stiftung Insel Hombroich, das unter Mitwirkung von Martin Heerich den künstlerischen Nachlass seines Vaters betreut, bittet private und institutionelle Besitzer ...

Werkabbildung klein


Koki Tanaka. Provisorische Studien (Arbeitstitel) + Haegue Yang. The VIP’s Union

ab 23.06. 2017 | Kunsthaus Graz
Das Kunsthaus Graz präsentiert ab 23. Juni 2017 zwei neue, von Barbara Steiner kuratierte Ausstellungen der international renommierten Kunstschaffenden Koki Tanaka und Haegue Yang.

Werkabbildung klein


Ruinen der Gegenwart

23. 06. - 1. 10. 2017 | KAI 10 | ARTHENA FOUNDATION, Düsseldorf
Unsere globalisierte Gegenwart kann als Zeitalter der Ruinen charakterisiert werden. Weltweite politische Instabilität und medial omnipräsente Bilder der Zerstörung liefern uns Ruinen quasi frei Haus

Werkabbildung klein


Graphzines aus der Bibliothek des Zentralinstituts für Kunstgeschichte

22. 06. - 24. 09. 2017 | Museum Fürstenfeldbruck im Kunsthaus, Fürstenfeldbruck
Zum ersten Mal überhaupt werden französische Graphzines in einem Museum in Deutschland zu sehen sein

Werkabbildung klein


Meisterschüler 2017

23. Juni bis 27. August 2017 | Städtische Galerie Wolfsburg
Sprungbrett in den Ausstellungsbetrieb: Die Ausstellung „Meisterschüler 2017“ der HBK Braunschweig findet erstmals in der Städtischen Galerie Wolfsburg statt.

Werkabbildung klein


Wim Delvoye

14. 06. 2017 - 1. 01. 2018 | Museum Tinguely, Basel
Das Museum Tinguely widmet 2017 dem belgischen Künstler Wim Delvoye die erste Retrospektive in der Schweiz

Werkabbildung klein


Skulpturen Projekte Münster 2017 Fotos und Videos

10. Juni - 1. Oktober 2017 in Münster
Zwischen Karstadt und Galeria Kaufhof in Münster und Marl

Produktion. Made in Germany Drei
3.6. - 3.9.2017 | Kestner Gesellschaft, Kunstverein Hannover, Sprengel Museum Hannover

Authentizitaet. Das Authentisch Unauthentische
3. 06. - 16. 07. 2017 | Halle fuer Kunst Lueneburg

Hybrid Layers
03.06.2017 - 07.01.2018 | ZKM_Lichthof 8+9, Karlsruhe

Eindrücke von der documenta14 Kassel in Bildern und Videos


KULT! Legenden, Stars und Bildikonen
2. Juni bis 15. Oktober 2017 | Zeppelin Museum, Friedrichshafen

Tidalectics
2. 06. - 19. 11. 2017 | TBA21 Augarten, Wien

PETER SAUL
2. 06. - 3. 09. 2017 | Schirn Kunsthalle, Frankfurt

Rose Valland Institut Open Call: Unrechtmäßige Besitzverhältnisse in Deutschland
Juni 2017

monochrom – im weitesten Sinne
2. 06. - 20. 07. 2017 | Marburg

Bill Viola Installationen
2.06. - 10.09. 2017 | HALLE FÜR AKTUELLE KUNST/DEICHTORHALLEN HAMBURG

FABIENNE VERDIER MEETS SIGMAR POLKE. TALKING LINES.
01.06. - 08.10.2017 | Pinakothek der Moderne Sammlung Moderne Kunst, München

Tomás Saraceno – Aerosolar Journeys
1. 06. - 3. 09. 2017 | Museum Haus Konstruktiv, Zürich



top


Galerien auf art-in.de (Auswahl)

Werkabbildung klein


Art Galerie Siegen: Ludmila Steckelberg de Santana (9.7.-26.8.2017)


Werkabbildung klein


Häusler Contemporary, Zürich: Roman Signer (30.6.-28.7.2017)


Werkabbildung klein


Galerie Lisi Hämmerle, Bregenz: Leo Peschta, UNCERTAIN DIMENSIONS (10.6. – 22.7. 2017)


Meldungen art-in-berlin



Werkabbildung


Immersion - Limits of Knowing, Erste Videos

Von Juli bis Oktober 2017 präsentieren die Berliner Festspiele in der Programmreihe „Immersion“ Kunstwerke, die im Grenzbereich zwischen Aufführung und Ausstellung liegen.

Werkabbildung klein


Libken Sommerakademie

Stell Dir vor Du bist ein Plattenbau. Durch Deine Fenster fliegen Schwalben rein und raus. Seit Jahrzehnten blickst Du auf dieselbe weit gedehnte Landschaft.
(Sponsored Content)

Werkabbildung klein


Larvenlasagne: "Insekten sind die Zukunft"

Ein Interview von der Biennale Momentum 9 in Moss / Norwegen mit dem isländischen Produktdesigner und Psychologen Búi A ðalsteinsson. ...

Werkabbildung klein


Wer hat das Recht zu regieren? Wer hat das Recht zu bleiben? Wer hat das Recht Zuflucht zu finden?

Ausstellungsbesprechung: Viron Erol Vert geht in seiner Ausstellung „Born in the Purple“ Fragen nach Zugehörigkeit und Machtverhältnissen auf den Grund.

kur


Die aktuelle Ausgabe 2 | 2017 des KUR-Journals u.a. mit folgenden Themen:

- Der Mensch im Zentrum der Schöpfung – Können Menschen Kunstwerke sein?(Martina Merker )
- Das „Antikenwäschegesetz“ – zum Kulturgutschutzgesetz vom 31. Juli 2016
(Michael Müller-Karpe)
Sponsored Content

Werkabbildung klein


Per Mausklick ins Museum. Das Museum der 1000 Orte bringt Kunst am Bau auf heimische Bildschirme

Besprechung: Die Welt ist um ein Museum reicher seit das Museum der 1000 Orte am 21. Juni im überdachten Innenhof des Berliner Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit eröffnet wurde.

Werkabbildung klein


Der ganze Prozess – Franz Kafka im Martin-Gropius-Bau

Ausstellungsbesprechung: Es ist eine Ausstellung mit stark biografischem Bezug, ein Einblick in das Entstehen einer Weltliteratur, der sehr die Nähe der Person Franz Kafka sucht ...

Werkabbildung klein


Poesie en passant. Alice Baillaud in der Neuköllner Galerie im Saalbau

Ausstellungsbesprechung: Die Berliner U-Bahn – ein poetischer Ort? Die erste spontane Antwort lautet wohl erst einmal NEIN.

Werkabbildung klein


Ein Stück documenta in Berlin

Die temporäre Radio-Station SAVVY FUNK erkundet den Klang in all seinen Facetten. Hier unsere Besprechung:

Werkabbildung klein


Undressed - Unseen - Pool Party

Ausstellungsbesprechung: Drei Stars der Modefotografie in der Helmut Newton Stiftung, Museum für Fotografie, Berlin

Werkabbildung klein


Raumaneignung. In den Raum zeichnen im Haus am Kleistpark

Ausstellungsbesprechung: Hier werden Linien gespurt, die Zeichnungen als Spuren von Denkprozessen umgesetzt und Bahnen tatsächlicher und vorgestellter Bewegungen erfahrbar.

Werkabbildung klein


EIKON Award (45+)

Ausschreibung anlässlich der 100. Heftausgabe von EIKON für Fotografie- und Medienkünstlerinnen ab 45 Jahren Preisgeld: 5.000 €

Werkabbildung klein


Food Art Week (7. – 14. Juli 2017)

Besprechung: Kunst und Essen, diese Verbindung ist nicht neu. Bereits in den 1960er Jahren schufen Künstler wie Daniel Spoerri Objekte mit und zum Essen, die als Eat Art in Galerien einzogen.


Galerieanzeigen auf art-in-berlin (Auswahl)



Werkabbildung

Alfred Ehrhardt Stiftung
23.6.2017 | 19 Uhr bis 10.09.2017
FOTO-AUGE FRITZ BLOCK Neue Fotografie – Moderne Farbdias Fritz Block
Informationen zur Ausstellung



Werkabbildung

ifa-Galerie Berlin
22.6.2017 | 19 Uhr bis 17.09.2017
Vorsicht Stufe / Kopf weg Irene de Andrés und Sofía Gallisá Muriente
Informationen zur Ausstellung



Werkabbildung

Galerie im Saalbau
16.6.2017 | 18 Uhr bis 27.08.2017
en passant Alice Baillaud
Informationen zur Ausstellung


Unser aktueller Webtipp:
Alle Biennalen weltweit auf einen Blick:
http://www.biennialfoundation.org/

top



Gern können Sie unsere Aktivitäten auch über die Sozialen Netzwerke verfolgen:
Twitter: über 45.000 Follower
Facebook: ca. 90.000 Follower bzw.
auf instagram.com/artinberlin



abmelden
anmelden

Allgemeines zum Newsletter:
schwarz

- der Newsletter ist kostenfrei. Für Anregungen oder Kritik bitten wir um eine Mail an: redaktion@art-in.de

-Wenn Sie in unserem Newsletter werben möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf, unter: ch@art-in-berlin.de

Kunstagentur Thomessen Hartlieb GbR - Admiralstraße 15 - 10999 Berlin
Tel.: 030-61 40 23 12 Mobil: 0151 152 515 83 Fax : 030-61 58 15 2
E-mail: mail@art-in.de http://www.art-in.de http://www.art-in-berlin.de