art-in.de/berlin
[Langes Datum]

 

Guten Tag [Opt1] [nachname],

der Newsletter informiert über das zeitgenössische Kunstgeschehen
im deutschsprachigen Raum und in Berlin. (im Netz lesen)

- Ein Zitat
- art-in.de
- Text + Data Mining
- Ateliers
- art-in-berlin
- Ein Webtipp
- Informationen zum Newsletter



Ein Zitat:

Am 31. Mai 2020 ist Christo ist in New York verstorben. Er und seine Frau Jeanne-Claude (1935-2009) haben durch Projekte wie beispielsweise die Verhüllung des Reichstags (1995) immer wieder Leben und Kunst durch die Verwandlung von Orten in Nicht-Orte und Nicht-Orte in Orte in unmittelbare Beziehung gesetzt.

Unser Leben ist die Kunst. Wir leben achtzehn Stunden am Tag für die Kunst. Um Künstler zu sein, bin ich aus meinem Land geflohen. Ohne die Kunst wäre ich zugrunde gegangen. Ich hab keine Heimat. Ich habe keine Sprache. Ich habe zwar einen amerikanischen Paß, aber ich würde nie sagen, daß ich deshalb Amerikaner bin. Mein Englisch ist miserabel, mein Französisch noch schlechter, und mein Bulgarisch habe ich fast vergessen. Ich bin ein Fremdling auf dieser Welt. Diese Fremdsein ist der Kern unserer Arbeit. All unsere Projekt sind davon geprägt. (1995 / anläßlich der Verhüllung des Berliner Reichstagsgebäudes)

andremuller/interview mit christo und jeanne-claude
christojeanneclaude.net/




Meldungen art-in.de


Responsive image


About Us. Junge Fotografie aus China

4. 06. 2020 - 29. 01. 2021 | Alexander Tutsek-Stiftung, München
Die Alexander Tutsek-Stiftung freut sich, nach dem Corona-bedingten Shutdown der Kulturinstitutionen jetzt ihre Räume wieder für Besucher*innen öffnen zu können.

Responsive image


IBA Aufruf 2020: Eintritt frei! Deine Saison im Eiermannbau

Bewerbungen bis Mitte Juni 2020 möglich
Die IBA Thüringen entwickelt den viele Jahre leer stehenden Eiermannbau in Apolda zu einer Open Factory - einem kreativen und produktiven Ort für viele und vieles. (Sponsored Content)


Responsive image


25 von 78 - Internationale Medienkunst aus der Reihe HMKV Video des Monats

02. Juni 2020 - 20. September 2020 | Dortmunder U, Ebene 3
25 von 78 ist eine Auswahl aus der Reihe HMKV Video des Monats.

Responsive image


Josef Bauer. Demonstration

2.06. - 4.10. 2020 | LENTOS Kunstmuseum Linz
Das Bild lässt alles offen und die Sprache engt ein. (Josef Bauer)

Responsive image


Survival of the Fittest. Zum Verhältnis von Natur und Hightech in der zeitgenössischen Kunst

verlängert bis 6. 09. 2020 | Kunstpalais, Erlangen
Ob Künstliche Intelligenz, Blockchain-Technologie, Big Data oder Bioengineering – sind technologische Innovationen ein Schlüssel zur Rettung unserer Umwelt oder ist diese Hoffnung naiv? Dazu 10 künstlerische Positionen ...

Responsive image


Charlotte Posenenske: Work in Progress

30.5. – 2.8.2020 | K20, Düsseldorf
In den 1960er Jahren entwickelte Charlotte Posenenske (1930–1985) innerhalb von nur zwölf Jahren ein beeindruckendes Konvolut von minimalistischen Arbeiten, die ihr innovatives Verständnis von Kunst aufzeigen.

Camilla Steinum zusammen und getrennt
ab 26. 05. wieder geöffnet - 05. Juli 2020 | Kunstverein Göttingen

Vier Auszeichnungen vom Art Directors Club (ADC)
Mai 2020 | Bauhaus-Universität Weimar

Hochschulpreis FH Münster für Katharina Hollberg und Anton Leibham
Mai 2020 | FH Münster

Sommer des Zögerns
26. Mai – Sonntag 30. August 2020 | Kunsthalle Zürich

Veränderungen des Ausstellungsprogramms des Museum Ludwig
Mai 2020 | Museum Ludwig, Köln

Verschiebung der 59. Biennale di Venezia in das Jahr 2022 bietet auch Chancen


Blumensprengung Künstlerinnen der Sammlung Ludwig
bis 13.09.2020 | Ludwig Forum für Internationale Kunst, Aachen

Independence in Space & Virtual Reality
14. 05. - 14. 06. 2020 | Edith-Russ-Haus, Oldenburg

Shift #3: Vom (Nicht-)Produktiven
27.5.20 | Akademie der Bildenden Künste Nürnberg






Ausstellung Berlin

Responsive image



Art up
13.5. bis 30.12.2020
SILENCE - eine virtuelle Ausstellung Caty Forden, Zuzana Richter, Mathias Roloff und Felicia Scheuerecker
Informationen zur Ausstellung

sponsored



Ausstellung Berlin

Responsive image



ifa-Galerie Berlin
verlängert bis 16.08.2020
In the Presence/ Absence of Mazen Kerbaj Mazen Kerbaj, kuratiert von Hatem Imam
Informationen zur Ausstellung

sponsored

Text und Data Mining auf art-in.de

Responsive image


Der Begriff - Ordnungssysteme - in Texten zur zeitgenössischen Kunst

Textmining


Responsive image


Untersuchung Kunstmarkt - Visualisierungen von Netzwerkanalysen




Ateliers:



Auf art-in.de/share finden Sie Angebote und Gesuche zu Ateliers.



Meldungen art-in-berlin



Responsive image


Neues Förderprogramm: Digitale Entwicklung im Kulturbereich

Bewerbungen für das Förderprogramm ab sofort möglich

Responsive image


artspring berlin 2020 – Das artspring Kunstfestival

artspring berlin 2020 – Der Stadtbezirk wird Galerie. Offene Ateliers in Pankow, Prenzlauer Berg und Weißensee. (Medienkooperation)

Responsive image


Interviews in Ausnahmesituationen – mit Martin Kwade

Urszula Usakowska-Wolff im Gespräch mit dem Berliner Galeristen Martin Kwade: „Die Entschleunigung ist nichts für mich. Ich hätte es gern, dass das Tempo noch schneller wird. ...

Responsive image


Siebter Kunst-am-Bau Wettbewerb für das Humboldt Forum im Berliner Schloss

Informationen: Die Preisträger*innen sind Antje Schiffers und Thomas Sprenger. Einen weiteren Preis erhält Emeka Ogboh (Berlin).

Responsive image


Open Call: VR KUNSTPREIS

Ein Kunstpreis für Virtual Reality im Bereich der bildenden Kunst ...

Responsive image


Interviews in Ausnahmesituationen – Tina Sauerländer

Urszula Usakowska-Wolff im Gespräch mit Tina Sauerländer: „Digitale Medien werden analoge nicht verdrängen, aber es ist für viele Künstler*innen aus anderen Bereichen wie Malerei oder Skulptur spannend, mit Virtual Reality zu arbeiten. Denn dort gelten physikalische Gesetze nicht.“

Responsive image


BORIS LURIE VIRTUAL GALLERY

Jetzt präsentiert die New Yorker Boris Lurie Art Foundation eine virtuelle Ausstellung von Boris Lurie. (Sponsored Content)





Unser aktueller Webtipp:
Anlässlich des Todes von Christo, hier unser Webtipp:

christojeanneclaude.net/

top



Gern können Sie unsere Aktivitäten auch über die Sozialen Netzwerke verfolgen:
Twitter: über 43.000 Follower
Facebook: über 85.000 Follower bzw.
auf instagram.com/artinberlin



Allgemeines zum Newsletter:
schwarz


Die von Ihnen bei der Anmeldung angegebenen Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand des Newsletter und geben sie nicht an Dritte weiter. Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den "Abmelden"-Link im Newsletter, via E-Mail an mail@art-in.de oder über unsere Website.



Abmelden
Anmelden


-Wenn Sie in unserem Newsletter werben möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf, unter: ch@art-in-berlin.de

Kunstagentur Thomessen Hartlieb-Kühn GbR - Admiralstraße 15 - 10999 Berlin

Datenschutzerklärung

Tel.: 030-61 40 23 12 Mobil: 0151 152 515 83 Fax : 030-61 58 15 2
E-mail: mail@art-in.de

About us:
http://www.art-in.de/about us

http://www.art-in-berlin.de/about us