Pre-header for the newsletter template
 
Newsletter
[Langes Datum]
 
 
Guten Tag [Opt1] [nachname],
 
 
 
der Newsletter informiert über das zeitgenössische Kunstgeschehen im deutschsprachigen Raum und in Berlin. (im Netz lesen)
Inhalt
Ein Zitat

Vor zwei Tagen, am 13.2.2021, wäre Sigmar Polke (1941-2010) 80 Jahre alt geworden. Vielleicht dachte Polke in Bildern, auf jeden Fall beleuchtete er mit seiner Kunst das Sehen an sich. Und natürlich bleibt sein Humor undurchdringlich. Statt dem Zitat, hier noch einmal einer seiner bekanntesten Bildtitel:

Höhere Wesen befahlen: rechte obere Ecke Schwarz malen!

Weitere Informationen:

www.anna-polke-stiftung.com

Meldungen art-in.de
 
Feb 2021
Die Bayerischen Staatsgemäldesammlungen geben 10jährige Kooperation mit der Written Art Collection bekannt, die den Sammlungs- und Forschungsschwerpunkt der Sammlung Moderne Kunst in der Pinakothek der Moderne signifikant erweitert.



Februar 2021 | Kunsthalle Mainz
Der dänische Künstler Joachim Koester mit 2 Videoarbeiten im Außenraum der Kunsthalle Mainz.



ab 15.2. 2021| Museum für Konkrete Kunst in Ingolstadt (MKK)
Das MKK bespielt den Außenraum mit Kunst: Ab Montag, 15. Februar 2021 ist im ganzen Stadtgebiet von Ingolstadt die Ausstellung „mit abstand am schoensten“ des Münchner Fotografen Bernhard Lang zu sehen.



 
ADKV - Arbeitsgemeinschaft Deutscher Kunstvereine e.V. fordert Hilfen für Kunstvereine
 
 
Feb 2021
u.a. die Bereitstellung von Sondermitteln, den vollständigen Erhalt der Institutions- und Projektförderung, den Beginn einer Digitalisierungsoffensive für Kunstvereine.
 
 
 
 
 
mommartzfilm goes outside
 
 
Feb 2021 | Kunsthalle Düsseldorf
Auch wenn die Kunsthalle noch geschlossen bleiben muss, ist eine Auswahl von Filmen aus über 50 Jahren künstlerischen Schaffens des Experimentalfilmers Lutz Mommartz täglich von 18 bis 21 Uhr als Screening an der Fassade der Kunsthalle zu sehen.
 
 
 
 
 
gute aussichten junge deutsche fotografie 2020/2021
 
 
20. Februar - 28. März 2021 | Künstlerhaus Dortmund
​ gute aussichten - junge deutsche fotografie // new german photography 2020/2021 präsentiert das Künstlerhaus Dortmund die acht Preisträger*innen des renommierten Nachwuchspreises für Fotografie-Absolvent*innen. (virtuell)
 
 
 
 
 
Coming To Voice. Absolvent_innen der Kunstakademie Düsseldorf 2020
 
 
12.2. – 21.3.2021 | k21 Düsseldorf
„Coming To Voice“ zeigt Werke von rund 70 Absolvent_innen des Jahres 2020 der international renommierten Kunsthochschule und fragt: Was interessiert die jungen Künstler_innen und wie schlägt sich dies in den Werken nieder? (virtuell)
 
 
 
 
 
Der Karin Hollweg Preis 2020 geht an Kate Andrews
 
 
im Februar
Kate Andrews, geboren 1992 in Toronto, Kanada, erwarb den Bachelor of Arts an der University of Guelph in Kanada.
 
 
 
 
 
Marita Bullmann. [inside] sparkling doubts
 
 
7. Februar bis 4. April 2021 | Kunstverein für Mecklenburg und Vorpommern in Schwerin
Performativ begibt Marita Bullmann sich auf die Suche nach einer direkten Begegnung zwischen Körper und Raum.
 
 
 
 

Meldungen Text- und Datamining
 



text2image: fine art installation in a ...
OpenAI hat ein 12Milliarden-Parameter-AI-Modell basierend auf GPT-3 trainiert, das Bilder aus Textbeschreibungen generieren kann.



Aus dem Ausstellungskalender
 
 
Corona, Aliens und Elektroschrott – Schau im Fenster
Verein Berliner Künstler
12.2.2021 | 19 Uhr bis 07.03.2021
Gruppenausstellung
 
 
 
 
 
Plakatkampagne
Kunsthochschule Berlin-Weißensee
bis 15.04.2021
Gruppenausstellung
 
 
 
 
 
INFINITE NOW
McLaughlin Galerie
Lights On! 0 - 24 Uhr bis 27.02.2021
Elmar Haardt
 
 
 
 

Meldungen art-in-berlin.de
 
text2image: fine art installation in a ...
Das Festival artspring spots 2021 beginnt am 7. Mai. Höhepunkt und Finale ist das Wochenende der Offenen Ateliers am 5. und 6. Juni. (Sponsored Content)



 
Home – Topia. Eine Ausstellung im physischen und virtuellen Raum
 
 
Der Titel Home – Topia im Raum für drastische Maßnahmen klingt vertraut, denn er bezieht sich auf den Begriff der Utopie und drückt Utopie der Heimat aus. Es könnte sich auch um eine Anspielung auf Topos handeln, also um Heimat als Gemeinplatz, als ein Ort verklärter Glückseligkeit.
 
 
 
 
 
Gallery Weekend *Discoveries
 
 
Kurzinfo: Absagen und Verschiebungen von Messeterminen, Ausstellungen und anderen Kulturveranstaltungen sind trotz besserer Zahlen zu Covid 19 noch an der Tagesordnung. Im Gegensatz dazu wird es im September ein zusätzliches Gallery Weekend Berlin geben.
 
 
 
 
 
Kino in der Krise - Ein Gespräch zum Thema (post)pandemische Filmkultur in der Akademie der Künste
 
 
Schon oft in den vergangenen 125 Jahren - sofern man 1895 als die Geburtsstunde der kinematografischen Bilder festsetzt – wurde das nahe Ende des Kinos vorausgesagt.
 
 
 
 
 
Udo Kittelmann wird neuer künstlerischer Leiter im Museum Frieder Burda
 
 
Kurzinfo / Personalien: Wie das Museum Frieder Burda in Baden-Baden mitteilt, wird der ehemalige Direktor der Berliner Nationalgalerie, Udo Kittelmann, ab sofort neuer künstlerischer Leiter des Museums.
 
 
 
 
 
Selbst Kunstwerkeln – malt eure Wohnzimmerwände an !
 
 
Besprechung: Museen sind weiterhin geschlossen. Schaufenster- und Web-Ausstellungen avancieren zu den neuen Ausstellungsformaten 2020/2021.
 
 
 
 
 
The Age of Cyberia: Digitale Nähe beim CTM Festival 2021
 
 
Besprechung: Transformation an der Tagesordnung: Der Lockdown hat auch das CTM Festival in diesem Jahr in ein neues Format gezwungen.
 
 
 
 
 


Webtipp:
schwarz

Contemporary And (C&) ist eine Website, auf der Themen und Informationen zu zeitgenössischer Kunstpraxis aus afrikanischen Perspektiven reflektiert und vernetzt werden.

https://www.contemporaryand.com/de/

    
 


Allgemeines zum Newsletter:
schwarz

Die von Ihnen bei der Anmeldung angegebenen Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand des Newsletter und geben sie nicht an Dritte weiter. Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den "Abmelden"-Link im Newsletter, via E-Mail an mail@art-in.de oder über unsere Website.


-Wenn Sie in unserem Newsletter werben möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf, unter: ch@art-in-berlin.de

Kunstagentur Thomessen Hartlieb-Kühn GbR - Admiralstraße 15 - 10999 Berlin

Tel.: 030-61 40 23 12 Mobil: 0151 152 515 83 Fax : 030-61 58 15 2
E-mail: mail@art-in.de

Datenschutzerklärung



About us:
http://www.art-in.de/about us

http://www.art-in-berlin.de/about us

         
Newsletter zur zeitgenössischen Kunst
 
UNSUBSCRIBE