art-in.de/berlin
[Langes Datum]

 

Guten Tag [Opt1] [nachname],

der Newsletter informiert über das zeitgenössische Kunstgeschehen
im deutschsprachigen Raum und in Berlin. (im Netz lesen)

- Ein Zitat
- art-in.de
- art-in-berlin
- Ein Webtipp
- Informationen zum Newsletter

Ateliers:



Auf art-in.de/share finden Sie Angebote und Gesuche zu Ateliers.

Ein Zitat:

Am 22. Dezember 1970 wurde Yael Bartana in Afula, Israel geboren. Yael Bartana ist eine Multimediakünstlerin, die mit ihrem politischen Werk die bildliche Darstellung von kultureller Identität untersucht und jüdische sowie nicht-jüdische Denkmuster in Frage stellt.

"Die Wirklichkeit sieht so aus: Wir leben wie in einem riesigen Ghetto. Wir haben eine Mauer um uns herum gebaut : eine Trennmauer oder Schutzmauer oder Verteidigungsmauer - wie auch immer. Aber das ist nicht der Traum von Israel, mit dem ich aufgewachsen bin.“


Meldungen art-in.de


Responsive image


Infotag zum Diplomstudium „Mediale Künste“ an der Kunsthochschule für Medien Köln (KHM)

5. Dezember 2018 | 10 bis 21 Uhr | Aula der KHM
außerdem am 13. Dezember 2018: Vortrag über Chancen, Gefahren & vor allem Aussichten einer Debatte. Mithu M. Sanyal: #metoo & what to do. (Sponsored Content)


Responsive image


RECOMMENDED OLYMPUS FELLOWSHIP

01. Dezember 2018 – 10. Februar 2019 | Fotografie Forum Frankfurt
Sie teilen mit uns ihren Blick auf die Welt und machen auf oft ungewöhnliche Weise Dinge sichtbar, die uns aus verschiedenen Gründen verschlossen bleiben ...


Responsive image


Weiterbildung Kuratieren am UdK Berlin Career College - Zusammenarbeit mit Berliner Kultureinrichtungen

Angehende Ausstellende aus dem gesamten deutschsprachigen Raum sind eingeladen, den Zertifikatskurs Kuratieren (22.2.-25.5.) an der UdK Berlin zu besuchen. Gemeinsam mit kooperierenden Institutionen werden Themen des Ausstellens in Theorie und Praxis vermittelt. (Sponsored Content)

Responsive image


Kerstin Cmelka „The Animals“

1. Dezember 2018 bis 17. Februar 2019 | Im Kabinett der Kunsthalle Lingen
Die Künstlerin Kerstin Cmelka studierte bildende Kunst und Film an der Hochschule für Bildende Künste – Städelschule, Frankfurt am Main bei Monika Schwitte, Thomas Bayrle und Simon Starling.

Responsive image


Alpha Centauri

1. 12. 2018 – 27. 01. 2019 | Künstlerhaus Stuttgart
Alpha Centauri* ist ein Experiment in zwei Teilen mit Studierenden des Royal Institute of Art, Stockholm, und der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart.

Responsive image


Ernst Caramelle - Ein Résumé

30. 11. 2018 - 28. 04. 2019 | museum moderner kunst stiftung ludwig wien
Das mumok zeigt die erste umfassende Retrospektive zum Werk des österreichischen Künstlers Ernst Caramelle (geboren 1952 in Hall in Tirol).

Responsive image


Stufen zur Kunst - Rachel von Morgenstern

29.11.2018 - 03.11.2019 | Kunstverein Hannover
Stufen zur Kunst ist eine Projektreihe der Stiftung Niedersachsen und des Kunstvereins Hannover.

Alice Creischer erhält Peill-Preis + Förderstipendien an Kasia Fudakowski und Pakui Hardware
November 2018

Günther Zins - Klare Kante
25. November 2018 bis 17. März 2019 | Gustav-Lübcke-Museum, Hamm

Words don’t come easy – money doesn’t either.
24.11.2018 – 10.2.2019 | KIT – Kunst im Tunnel, Düsseldorf

Hot Printing. Hendrik Nicolaas Werkman (1882 – 1945)
30. November 2018 bis 24. Februar 2019 | Staatliches Museum Schwerin

Geld und Psyche
23. 11. 2018 - 6. 01. 2019 | Halle fuer Kunst Lueneburg

Marcel Duchamp. 100 Fragen. 100 Antworten.
23.11.2018–10.3.2019 | Staatsgalerie Stuttgart

BODYSCAN Anatomie in Kunst + Wissenschaft
21.11.2018 - 02.03.2019 | ERES-Stiftung München

Maria Eichhorn Zwölf Arbeiten / Twelve Works (1988–2018)
20.11.2018 - 03.02.2019 | Migros Museum für Gegenwartskunst, Zürich

Biennalen und Künstler in der Künstlerdatenbank 2018


Autofiktionen – Zeichnung der Gegenwart
17. 11. 2018 bis 24. 02. 2019 | Wilhelm Hack-Museum, Ludwigshafen

Edi Rama Works
18. 11. 2018 - 6. 01. 2019 | Kunsthalle Rostock



top



Meldungen art-in-berlin



Responsive image


A 37 90 89 – Die Erfindung der Neo-Avantgarde im Neuen Berliner Kunstverein

Ausstellungsbesprechung: Wer denkt Projekträume mit ihren experimentellen und häufig interdisziplinären Ansätzen sind eine Erfindung unserer Zeit, liegt falsch.

Responsive image


Love, Cecil

Filmbesprechung: Ein Film über den schillernden Ausnahmekünstler und „Jahrhundertphotographen“ Cecil Beaton.

Responsive image


Erfolge, Irrwege und Konflikte ...

Ausstellungsbesprechung: Berlin 18/19. Das lange Leben der Novemberrevolution im Stadtmuseum | Märkisches Museum

Responsive image


Biografien der Bilder. Geschichten aus der Sammlung Berggruen

Besprechung: Während eines Museumsbesuchs ist es bei Gemälden normalerweise die bemalte Seite der Leinwand, die aufmerksam betrachtet wird.

Responsive image


Verwoben und geteilt

Ausstellungsbesprechung: Flüchtiges festhalten – mit dieser menschlichen Sehnsucht setzen sich Mette Juul und Rasmus Søndergaard Johannsen in der aktuellen Ausstellung der Galerie Kuchling auseinander.

Responsive image


Zurück zur Natur. How to talk with birds, trees, fish, shells, snakes, bulls and lions

Ausstellungsbesprechung: „Wir müssen lernen, anderen Wesen zuzuhören und mit Empathie, Aufmerksamkeit und Liebe zu begegnen“ so lautet ein Appell der aktuellen Ausstellung im Hamburger Bahnhof.

Responsive image


Nekrolog. Nachruf auf Paul Virilio (4. Januar 1932 – 10. September 2018)

Paul Virilio, der französische Urbanist, Architekt, Kultur- und Medienkritiker ist tot.

Responsive image


Licht und Schatten

Ausstellungsbesprechung: Die Herbstausstellung im Verein Berliner Künstler zeigt unter dem Titel SchattenRäume Arbeiten der Künstlerinnen Andrea Streit, Helga Wagner und Sandra Schmidt: Grafik und Malerei, eine Videoarbeit und Installationen.


Galerieanzeigen auf art-in-berlin (Auswahl)



Responsive image



Kommunale Galerie Berlin
4.12.2018 | 19.30 Uhr bis 27.01.2019
Ping Pong Peng [4händig] Katia Fouquet, Verena Kyselka
Informationen zur Ausstellung



Responsive image



Helmut Newton Stiftung / Museum für Fotografie
30.11.2018 | 20 Uhr bis 19.05.2019
Nudes Saul Leiter. David Lynch. Helmut Newton:
Informationen zur Ausstellung



Responsive image



Japanisch-Deutsches Zentrum Berlin
29.11.2018 | 19 Uhr bis 08.02.2019
Japans Meisterwerke der Holzarchitektur. Fotografien Mitsumasa FUJITSUKA
Informationen zur Ausstellung


Unser aktueller Webtipp:
Das „Museum der 1000 Orte“ präsentiert Kunst am Bau, die in den letzten sieben Jahrzehnten für Bauten des Bundes in Deutschland und auf deutschen Auslandsliegenschaften geschaffen wurde.

https://www.museum-der-1000-orte.de/

top



Gern können Sie unsere Aktivitäten auch über die Sozialen Netzwerke verfolgen:
Twitter: über 44.000 Follower
Facebook: über 87.000 Follower bzw.
auf instagram.com/artinberlin



Allgemeines zum Newsletter:
schwarz


Die von Ihnen bei der Anmeldung angegebenen Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand des Newsletter und geben sie nicht an Dritte weiter. Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den "Abmelden"-Link im Newsletter, via E-Mail an mail@art-in.de oder über unsere Website.



Abmelden
Anmelden


-Wenn Sie in unserem Newsletter werben möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf, unter: ch@art-in-berlin.de

Kunstagentur Thomessen Hartlieb-Kühn GbR - Admiralstraße 15 - 10999 Berlin

Datenschutzerklärung

Tel.: 030-61 40 23 12 Mobil: 0151 152 515 83 Fax : 030-61 58 15 2
E-mail: mail@art-in.de

About us:
http://www.art-in.de/about us

http://www.art-in-berlin.de/about us