art-in.de/berlin
[Langes Datum]

 

Guten Tag [Opt1] [nachname],

der Newsletter informiert über das zeitgenössische Kunstgeschehen
im deutschsprachigen Raum und in Berlin. (im Netz lesen)

- Ein Zitat
- art-in.de
- Text + Data Mining
- Ateliers
- art-in-berlin
- Ein Webtipp
- Informationen zum Newsletter



Ein Zitat:

Am 25.8.1938 wurde Boris Mikhailov in Charkov (Ukraine) geboren. Boris Mikhailov zeigt in seinen Fotografien einen Bilderkosmos, der Intimität und Politisches miteinander verknüpft. Dabei widmet er sich den Rändern der Gesellschaft, den Ausgestoßenen, fotografiert Alltagsszenen, die geprägt sind von Armut und Verzweiflung, aber auch von Heiterkeit und Lebensfreude, von Stolz und Schönheit.

"Man muss einfach sehen, wie das Leben sich abwickelt, und nie Ruhe zu geben und nie aufzuhören, das ist eigentlich meine Stärke. Ich bin immer dem Leben hinterher gewesen, und zwar hat das damals angefangen in der Ukraine, vor 40 Jahren, und so mache ich es bis heute." (Boris Mikhailov / Deutschlandfunk Kultur, 2012)

weitere Informationen zu Boris Mikhailov:
- www.deutschlandfunkkultur.de/der-fotograf-der-obdachlosen
- www.co-berlin.org




Meldungen art-in.de



Responsive image


Künstlerpublikationen: analog – digital!

31.7. - 25.10.2020 | Weserburg Museum für moderne Kunst, Bremen
Was sind digitale Künstlerpublikationen? Wie werden sie veröffentlicht und wie erscheinen sie als Kunstwerke?


Responsive image


ÜberNatur - Natural Takeover

August 2020 - Juli 2022 | Skulpturenpark Köln
Die 10. Ausgabe der alle zwei Jahre stattfindenden Freiluftausstellung KölnSkulptur erweitert den Skulpturenpark Köln um acht neue Kunstwerke.


Wochenvorschau


Untersuchung Kunstsystem - Visualisierungen von Netzwerkanalysen

Digital: Aus den Metadaten zu den 35.000 Künstlern*, die wir in einer Datenbank erfasst haben, lassen sich bestimmte Gruppen herauskristallisieren.

Responsive image


re- Jeewi Lee

25.7. - 16.8.2020 | Kunstverein In Hamburg
Jeewi Lee’s Metaphorische und tatsächliche Spuren sind Ausgangspunkt für ihre Installationen, Aktionen und Bildserien.

Responsive image


ASTRID KLEIN. DASS VOLLKOMMENE LIEBE DIE ANGST AUSTREIBE

21. 07. - 17. 01 2021 | Pinakothek der Moderne, München
Zentraler Aspekt des Werks von Astrid Klein ist die Auseinandersetzung mit dem politischen Klima im Nachkriegsdeutschland und der westlichen Welt, mit Ängsten und Sehnsüchten, die über die Medien global transportiert werden.

Responsive image


George Brecht. FLUXUS ALS EVENT

21. 07. - 27. 09. 2020 | Staatliches Museum Schwerin
Mit der Kabinett-Ausstellung George Brecht. FLUXUS ALS EVENT wird einer der wichtigsten, fesselndsten und einflussreichsten Vertreter der Fluxus-Kunst der 60er Jahre präsentiert.

Responsive image


Kenneth Goldsmith erhält den François-Morellet-Preis

Juli 2020

Minus gleich Plus - Ideen für ein Umdenken
25.07. - 18.10.2020 | Kasseler Kunstverein

Wechsel an der Spitze des documenta archivs
Juli 2020

Adam Budak wird neuer Direktor der Kestner Gesellschaft
Juli 2020

K21 würdigt John Baldessari
21. 07. - Mitte 10. 2020 | K21, Düsseldorf

Peter Mertes Stipendium: Lotte Maiwald, Franca Scholz
19. 07. - 23.08. 2020 | Bonner Kunstverein

CLOSE UP. Das Städel mit neuem Kunst- und Vermittlungsbereich
Juli 2020

RESTWÄRME. Konstitutiv der Möglichkeiten (KDM)
18. 07. - 15. 08. 2020 | Galerie Junge Kunst, Trier






Ausstellung Berlin

Responsive image



Meinblau Projektraum
14.8.20 | 15 Uhr bis 30.08.2020
The Guardians of Cabinets Jina Park
Informationen zur Ausstellung

Sponsored



Ausstellung Berlin

Responsive image



Haus am Lützowplatz
24.7.2020 | 19 Uhr bis 25.10.2020
HaL Hofskulptur #5: GRAVITY Viviana Abelson
Informationen zur Ausstellung

Sponsored



Ausstellung Berlin

Responsive image



Haus am Kleistpark
14.7. bis 27.09.2020
ÜberStädte Maria Sewcz
Informationen zur Ausstellung

Sponsored



Text und Data Mining auf art-in.de

Responsive image


Der Begriff - Struktur - in Texten zur zeitgenössischen Kunst

Textmining



Meldungen art-in-berlin



Responsive image


Initiative Draußenstadt

Stipendienprogramm für Künstler*innen und Kurator*innen sowie für künstlerische Projekte im Stadtraum

Responsive image


Podcast-Reihe: KONTINENT – Auf der Suche nach Europa

Schon jetzt ist die Podcast-Reihe zur Ausstellung KONTINENT – Auf der Suche nach Europa der Ostkreuz – Agentur der Fotografen und der Akademie der Künste am Start, auch wenn die Ausstellung erst im Oktober folgt.

Responsive image


Atelier Booth 17 - Eröffnung eines neuen Atelierprojektes

Kurzinfo: Die Pfefferwerk Stadtkultur gGmbH hat unter der Leitung von Peter Heidenwag ein neues Atelier in der Boothstraße 17 in Berlin eröffnet.

Responsive image


VBKI-Preis BERLINER GALERIEN wird zum vierten Mal vergeben

Kurzinfo: Auf der Shortlist stehen die Galerien Chert Lüdde, Noah Klink und Tanja Wagner.

Responsive image


Kulturaustauschstipendien ausgeschrieben

Ausschreibung: Die Kulturaustauschstipendien des Landes Berlin für Bildende Kunst, Literatur, Tanz, Comic/ Graphic Novel und Musik sind wieder ausgeschrieben.

Responsive image


Bewerbungsphase für das Professionalisierungsprogramm Goldrausch 2021 läuft!

Ausschreibung: Das Programm richtet sich an herausragende künstlerische Positionen von Frauen. Dabei können jährlich 15 Künstlerinnen an dem Professionalisierungsprogramm Goldrausch teilnehmen.

Responsive image


Spiegel, Säule, Hannes und Hase: Die Gruppenschau Rohkunstbau 25. im Schloss Lieberose

Ausstellungsbesprechung: Neue Kunst in alten Gemäuern: Das ist die Idee, aus der die Ausstellungsreihe Rohkunstbau geboren wurde.

Responsive image


Beratung, Unterstützung und Vernetzung für transnationale Kunst-, Medien- und Kultur

Förderprogramm für Projekte zur beruflichen Integration von Kunst-, Medien- und Kulturschaffenden aller Sparten, die ihre bisherigen Aufenthaltsländer aufgrund der dortigen politischen Situation verlassen haben.




Unser aktueller Webtipp:
Das Archiv des Werkleitz Festivals (Film, Musik, Performance, bildende Kunst und internetbasierte Kunst) wurde erweitert und die umfangreiche Mediathek ist jetzt online.

werkleitz.de/mediathek/

top



Gern können Sie unsere Aktivitäten auch über die Sozialen Netzwerke verfolgen:
Twitter: über 43.000 Follower
Facebook: über 84.000 Follower bzw.
auf instagram.com/artinberlin



Allgemeines zum Newsletter:
schwarz


Die von Ihnen bei der Anmeldung angegebenen Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand des Newsletter und geben sie nicht an Dritte weiter. Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den "Abmelden"-Link im Newsletter, via E-Mail an mail@art-in.de oder über unsere Website.



Abmelden
Anmelden


-Wenn Sie in unserem Newsletter werben möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf, unter: ch@art-in-berlin.de

Kunstagentur Thomessen Hartlieb-Kühn GbR - Admiralstraße 15 - 10999 Berlin

Datenschutzerklärung

Tel.: 030-61 40 23 12 Mobil: 0151 152 515 83 Fax : 030-61 58 15 2
E-mail: mail@art-in.de

About us:
http://www.art-in.de/about us

http://www.art-in-berlin.de/about us